Langwald EDV-Beratung

Bgm.-Harauer-Str. 3
AT-3491 Straß

Beratung & Verkauf

Telefon: (Deutschland: +49) 02162 - 89 75 072

Handy: (Österreich +43) 0660 - 680 45 13

Webseite: Homepage

Support & Unterstützung

Telefon: (+49) 02154-413 41 30
werktags MO-DO 8-16, FR 08-15

Allgemeine Informationen zum Support

Update V 5.2.9.

//Update V 5.2.9.

Update V 5.2.9.

22.11.2017
Offene Posten: NEU die freie Suche nach Buchungskonto: über gelbes Suchfeld das Konto suchen: Nr. oder Teilbezeichnung eingeben und ENTER oder auf Lupe drücken und Konto wählen. Für Löschen von Konto bzw. Spesen das selbe Feld, aber auf X drücken.

20.11.2017
Liste Offene Lieferscheine: Versand per Email jetzt auch über UNIBELEG möglich.
Liste Rechnungen in Bearbeitung: Aufbereitung der Rechnung auch für UNIBELEG möglich

16.11.2017
Einkauf/Eingangsrechnung finden Sie jetzt auch einen Link auf „Restbetrag“, der Sie direkt in die offenen Verbindlichkeiten führt.

17.10.2017
neue Einträge im Log-File bei Programm beenden (Unterordner log)… z.B. zur Prüfung, ob Cadia Programm ordnungsgemäß beendet wurde: (hier die letzten Einträge im Log, wie sie bei einem erfolgreichen Beenden aussehen)
17.10.2017 12:51:59 Prüfe auf Programmupdate
17.10.2017 12:52:26 Datensatzsperren für diesen Benutzer entfernt
17.10.2017 12:52:26 von Datenbank getrennt
17.10.2017 12:52:26 Grunddat.mdb geschlossen
17.10.2017 12:52:26 Befehl Programm beenden abgeschlossen
Konnte Cadia diese Befehle nicht ordnungsgemäß ausführen, wird es hier entsprechend angezeigt.

11.10.2017
Übernahme der Module Kurier, Verleih, Pfand/Getränkehandel in Version Enterprise.
Über die ProgrammoptionenLOKAL / Quickmenü…. können Sie die im Hauptmenü befindlichen Programmpunkte entfernen.

Verbesserung der Anzeige für den Mahnstatus in den Belegen. Die Färbung findet jetzt immer automatisch statt.

Artikel Shopexport: hierüber können Sie jetzt festlegen, in welchen Ihrer Shops ein Artikel (mit welcher Shop-Art.No.) exportiert wird.
Die shops selbst richten Sie in CadiaShops ein. Erweiterung dort folgt.

02.10.2017
Controlling/Umsatzanalyse neue Auswertung für Verleih: Verleihumsätze (Rechnungen) für einen Zeitraum mit Artikelinformationen zu Bestandswerten

Anzeige der neuesten Änderungen auf der Startseite (kann man Schließen nach Durchlesen 😉

01.10.2017
SWISSQR
Verbesserung der Abläufe bei der Erstellung des SwissQR-Codes. Cadia ermittelt jetzt automatisch einen Vorschlag für die Trennung von Strasse und Hausnummer
Cadia entfernt automatisch die Leerstellen aus der IBAN für den QR-Code, im Klartext bleiben die Leerstellen erhalten.
Cadia erstellt für den QR-Code die Zahlungsreferenz automatisch (analog früherem ESR).
(Enterprise)

Offene Posten
Einlesen von „camt 054“ (XML-Dateien) für die Schweiz nach ISO 20022 jetzt aufgenommen.
(Enterprise)

25.09.2017

Objekte:
Die Feldgröße bei Feld Objektstrasse wurde von bisher 40 auf 200 Zeichen erweitert.

ESR für Schweizer Kunden (Enterprise)
Erste Einrichtung wg. Umstellung ESR auf QR-Rechnung (Einführung 2019) in Rechnung, Aktionenbutton (QR-Rechnung/Schweiz)

Bug behoben bei PDF-Erstellung in Listen

Modul Verleih
./ zusätzlich eingebaut die Verleihprüfung im Auftrag eingebaut. (nachträgliche Prüfung wenn sich was im Auftrag ändert)
Der Unterschied zum Angebot ist, dass hier die Menge für „BereitsBeauftragt“ die Menge auch aus dem aktuellen Auftrag enthält.
./ Die Suche im Verleihplaner ist jetzt nicht mehr Groß- und Kleinschreibungsabhängig. Es kann auch nach Teilen aus einer Beschreibung gesucht werden.
./ Erfassen Sie eine neue zusätzlich Position im Rückgabeschein, wird diese Pos. automatisch auf Minus gesetzt.

ProgrammoptionenLokal:
neue Option: [ ] wenn PDF mit FastReport erstellt werden: Fonts einbetten
Erstellen Sie Ihre PDF’s mit FAST-Report, dann können Sie besondere Schriftarten in die PDF-Datei auf Wunsch miteinbetten lassen (embedded fonts). Sonderfonts werden in die von Fast-Report erstellte PDF-Datei eingebettet, jedoch garantiert dies nicht, dass diese Fonts beim Empfänger installiert und angezeigt werden können. Wenn es auf dem Empfänger-PC eingerichtet ist, dass jedes Format fremde Fonts anzeigen kann, dann ja. Sprechen Sie notfalls mit dem Systemadministrator darüber oder googeln Sie.

Emails:
./ im Email kann man jetzt neben der Auswahl der Pers.No. diese auch direkt eintippen
./ beim Weiterleiten von Emails mit zugewiesener Objektnummer wird jetzt auch die Objektnummer mit übergeben, ebenso beim Antworten.

Objektnummer mit Präfix:
im Einzelobjekt auf Button Email senden, funktioniert jetzt auch der Versand bei Objektnummern mit Präfix

PDF-Creator neueste Version getestet

Programmoptionen, Texte für Emails…. die Variable „Email“ wurde aufgenommen. Somit kann die Emailadresse des Empfängers in den Emailtext eingebaut werden.

Programmoptionen/Standards für Texte Emails….
Variablen in allen Belegen erweitert um Versanddatum
Die Variablen werden bei Mausberührung beschrieben, welches Feld es ist, wenn abweichend.

Artikel: Überarbeitung der Artikelnummernanlage wenn aus Belegen eine neue Pos. in Artikel übernommen wird.

Unibeleg: Nutzen Sie den Unibeleg = Universalbeleg, empfehlen wir folgende Änderung zu machen (oder uns anzurufen, wir zeigen Ihnen wie):
Das Feld [Positionen.“ArtikelueberschriftSprache“] im MASTER-Band liefert aufgrund einer falschen Einstellung im Layout eine falsche Darstellung (Artikelnummer mit Punkten). Setzt man aber im Layoutentwurf über den Objektmanager das Displayformat auf Text, dann stimmt wieder alles.
Der Unibeleg wurde neu publiziert.

Emails: Der Druckenbutton wurde überarbeitet, es wird jetzt immer nur die Vorschau angezeigt.
Möchte man eine HTML Email drucken, kann man das über die re-Maus-Funktion auf den Text. In diesem Fall wird der Druck der Email auf 2 Teilen aufgeteilt (Kopfdaten, Hauptdaten).

By | 2017-11-23T15:41:05+00:00 November 23rd, 2017|Allgemein|Kommentare deaktiviert für Update V 5.2.9.

About the Author: