Rechnungsprogramm

Frühere Cadia Rechnungsprogramme

Aufgrund der gesetzlichen Änderungen in den letzten Jahren (Mehrwertsteuersenkung/2020, Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)/2018, Emailarchivierung/2017 u.a.) raten wir Ihnen davon ab, die von uns seinerzeit erworbene Software weiter zu nutzen, weil sie nicht mehr den nötigen Anforderungen entspricht. Wir empfehlen Ihnen auf ein aktuelles Rechnungsprogram wie z.B. CadiaOffice umzusteigen.
Downloads zu älteren Rechnungsprogrammen, die den obigen Bestimmungen nicht entsprechen, stellen wir nicht mehr bereit.
Auch der Support für diese Produkte wurde eingestellt!

So steigen Sie auf die neue Mietversion um, wählen Sie hier das bisher genutzte Programm:

Prüfen Sie vorab, ob Ihr Programm in diese Kategorie fällt:
Öffnen Sie auf Ihrem PC den Dateimanager(Microsoft-Explorer) und prüfen Sie dort, ob ein Ordner

C:\cadia

existiert. Wenn der Ordner genauso heißt, dann können alle Ihre bisherigen Daten übernommen werden.
(der Ordner heißt Cadia…. > siehe Information auf nächstem Reiter)
Auch wenn eine automatische Hochstufung nicht mehr möglich ist, kann die Übernahme Ihrer Daten manuell erfolgen (Aufwand ca. 15 Minuten).
So gehen Sie vor:

Schließen Sie Cadia.
1. Laden Sie sich über diese Homepage, Seite Downloads die ERSATZDATEI (also nur die ANWENDUNG !) herunter auf Ihren Desktop.
2. Von dort lässt sich die Datei CadiaBETA.zip anklicken und daraus die Datei cadia.exe über die rechte Maustaste kopieren.
3. Fügen Sie nun diese Datei in C:/cadia (=Standardverzeichnis) wieder über die rechte Maustaste ein, die frühere Datei wird dabei überschrieben.
4. Löschen Sie danach die Datei avconfig.ini im selben Verzeichnis, wenn diese aus dem Jahr 2014 ist.
5. Starten Sie Cadia nun neu, wird sie wahrscheinlich nicht direkt komplett fehlerfrei laufen.
6. Kommt eine Fehlermeldung, nehmen Sie bitte über das Programm, Menü Administration eine Datenbankreparatur vor und starten danach Cadia neu.
(Die Meldungen für DSGVO und Einrichtungsassisten können Sie später berücksichtigen.)
7. Wechseln Sie nun über das Menü Hilfe/Lizenz bestellen in den „Registrierungsdialog“ und gehen über den obigen Button „Lizenzen anfordern“ ins Kundenportal.
8. Bei der Bestellung empfehlen wir Ihnen zusätzlich zu der Programmlizenz auch ein Supportpaket mit bestellen (keine fixe Laufzeit).

Sie erhalten die Rechnung per Email. Nach Zahlungseingang bei uns werden wir Sie auffordern, über denselben Dialog (Menü Hilfe/Lizenz bestellen) eine Freischaltung für die erworbene Programmlizenz anzufordern. Danach ist der Umstieg abgeschlossen.

Gerne begleiten wir Sie beim Umstieg auf die aktuelle Mietversion. Haben Sie bei der Bestellung ein Supportpaket mit erworben, können Sie im nächsten Schritt schon ein Ticket an uns absenden (Kundenportal, Hilfe anfordern). Bei dieser Remotesitzung beantworten wir auch gerne Ihre weiteren Fragen.

TIPP: Da Sie noch mit älteren Ausdrucken (wie dem Rechnungsformular) arbeiten, empfehlen wir Ihnen sich über die Anleitung über den „Universalbeleg“ (Unibeleg) zu informieren. Dieser ist der Version entsprechend angepasst und kann für alle Belange (Ein- und Verkauf) genutzt werden. Auch dazu beraten wir Sie gerne. Wenn Sie Hilfe bei den Einstellungen benötigen, rufen Sie uns bitte an.
Prüfen Sie vorab, ob Ihr Programm in diese Kategorie fällt:
Öffnen Sie auf Ihrem PC den Dateimanager (=Microsoft-Explorer) und gehen Sie in das Verzeichnis „Dieser PC“ C:\. Dort finden Sie auch den Cadia-Ordner. Wenn dieser C:/cadia heißt, dann wechseln Sie bitte für weitere Informationen  auf den vorderen Reiter CadiaOFFICE…

Heißt Ihr Ordner aber CadiaFaktura(2008 oder 2009) oder CadiaFakturaFreeware oder CadiaFakturaXL,

teilen wir Ihnen mit, dass das Programm zu alt ist, um automatisch in die aktuelle Mietversion übernommen werden zu können. Sie benötigen dafür unsere Hilfe. Für die Konvertierung und Umstellung auf die aktuelle Mietsoftware benötigen wir Ihre Datenbank. Dafür fällt eine Supportpauschale von ca. 2 Stunden an > Preise.
Bitte nehmen Sie bei Bedarf telefonisch KONTAKT mit uns auf.