Projektbeschreibung

In der Artikelverwaltung von Cadia erfassen Sie die einzelnen Artikel (Ware oder Ersatzteile), die Sie verkaufen, als auch Posten, die Sie einkaufen > Einkauf. Artikel lassen sich so wie Kontakte in Cadia auch importieren.

Nebst der allgemeinen Aufnahme von Artikeln über die Artikelstammdaten lassen sich zu den Artikeln – je nach Programmvariante – auch

  • Varianten (Farbe, Größe, Style… etc.)
  • Dateien und Bilder
  • Verpackungseinheit oder Gebinde
  • Daten zu Verleih (bei Modul Verleih), Daten zu Pfand (bei Modul Getränkehandel), Attribute für Gerätemanagement (bei Modul Gerätemanagement)
  • Daten zum Shopimport erfassen,
  • Artikelverlinkungen zu anderen adäquaten Artikeln herstellen oder
  • ein Nachfolgeartikel einrichten.

Zusätzlich zu den obigen Artikeldaten verwalten bzw. erhalten Sie in der Artikelverwaltung die Informationen zu

  • Warenbeständen (bestellt, beauftragt, disponiert, Mindestbestand, Warenbewegungen)
  • Preispflege (Rabattsätze; Rabattstaffelung), Provisionssatz
  • Artikelsets (Zusammenstellungen von Haupt- und Unterartikel)
  • Seriennummernverwaltung
  • sprachlichen Übersetzungen für Belege an fremdsprachige Kunden
  • Artikelkalkulation und
  • Stücklisten.

Ergänzend zur Artikelverwaltung bieten wir in Cadia Funktionen für die

  • Artikelabfrage bei Kundenabfragen
  • Inventur
  • Drucken von Listen und Etiketten, auch für Barcodes.